Ananda
Zentrum für Yoga, Ayurveda und ganzheitliche Heilung

Informatives über die Yogalehrer und Yogatherapie Ausbildung 

Da wir sehr individuell und familiär unterrichten, nehmen wir max. 14 Teilnehmer damit die Gruppe klein bleibt. Hier sind Wissenswertes und informatives über die Yogalehrer und Yogatherapie Ausbildungen in Ananda Yoga Zentrum


Yogalehrer/in Ausbildung 

Die 2-jährigen Yogalehrer Ausbildungen im Ananda Yoga Zentrum in 67454 Haßloch haben sich im Inhalt an die im Leitfaden genannten Verbände orientiert. Die in Ananda durchgeführten Yogalehrer/in Ausbildungen erfüllen die Kriterien des Leitfaden Prävention der Krankenkassen.

In der professionellen Ausbildung hast du die Möglichkeit tiefer einzutauchen in das alte Wissen des Yoga, den achtgliedrigen Pfad kennenzulernen, der weit über den physischen Level hinausgeht und neue Wege zu gehen.

Das Team von Ananda Yoga begleitet dich auf deinem Weg der persönlichen Erfahrung. Sie ist der Schlüssel zu Authentizität und Professionalität für deinen Unterricht. 

Du lernst alle Fertigkeiten um Yoga zu unterrichten. Die Zeit der Ausbildung unterstützt deine eigene Übungspraxis in Asanas, Pranayama und Meditation. Du setzt dich mit philosophischen Themen und Selbsterforschung auseinander, so dass du Zugang zu deinem inneren Wesen findest. 

Der integrative Weg des Yoga bietet dir lebensverändernde Erfahrungen.

Nach bestandener Prüfung ist dieser Weg noch lange nicht zu Ende, Yoga ist eine Reise zu dir selbst, die das ganze Leben andauert. Der beste Zeitpunkt damit zu beginnen ist Jetzt! 


Yogatherapie Ausbildung

Yoga hat mittlerweile einen festen Platz in der Gesundheitsbildung und wird auch von den gesetzlichen Krankenkassen, im Rahmen der Prävention, gefördert. Daraus ergibt sich, dass viele Teilnehmer mit unterschiedlichen gesundheitlichen Beschwerden gerne einen Yogakurs besuchen.

Bald stößt aber jeder Yogalehrer oder jede Yogalehrerin an Ihre Grenzen. Das Beschwerdenbild der Teilnehmer ist vielfältig und die normalen Asanas sind hier meist kontraproduktiv.

Hier setzt  die Yogatherapie an. Yogatherapie" ist eine besondere Form des Yoga, in dem die Yoga Übungen an die besonderen Bedürfnisse des Körpers und der Psyche angepasst werden. Die Yoga Therapie verbindet die yogische Lebensweise, Yogaphilosophie und die Yogapraxis mit fundiertem medizinischem Wissen. Yogatherapie ist ganzheitliche d.h. der Mensch wird als Ganzes gesehen. Im Mittelpunkt steht der kranke Mensch und nicht die Krankheit.

Wir bieten eine sehr praxisorientierte Yogatherapie Ausbildung über 14 Monate.

Rechtliches für das Berufsbild Yogatherapeut/in

  • Der/die Yogatherapeut/in darf nur heilkundlich tätig werden, wenn eine entsprechende Qualifikation - z.B. als Heilpraktiker oder als Arzt vorliegt. Als angestellter Yogatherapeut/in kann man aber auf Weisung eines Heilpraktikers oder Arztes für Klienten tätig werden, indem z.B. gezielte Yogaübungen wegen eines bestimmten Krankheitsbildes verschrieben werden.
  • Der Yogatherapeut ohne heilkundliche bzw. ärztliche Vorkenntnisse darf präventiv arbeiten, um die Gesundheit des Klienten zu erhalten und/oder zu fördern. 

 

 

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten

Ayurveda Massage- Baustein Ausbildung

„Ayur“ (langes Leben) und „Veda“ (ewiges Wissen) sind unter dem Begriff Ayurveda eine mehrere tausende Jahre alte Heilkunst aus Indien.

Bei der Ayurveda- Massage- Ausbildung erlernen die Auszubildenden die ganzheitlichen Methoden dieser Heilkunst, dabei werden neben körperlichen auch psychische Entspannungstechniken zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte gelehrt. Das Besondere bei dieser Ausbildung sind die sieben Module, die je nach Zeitfenster und persönlichen Plänen auch einzeln gebucht werden können. Wer schließlich alle sieben Module durchlaufen und die Prüfung bestanden hat, besitzt am Ende der Ayurveda- Massage Ausbildung im Ananda Zentrum im Raum Neustadt, Speyer, Bad Dürkheim ein Zertifikat als Ayurveda-Masseur.